Oberammergau, 24.05.17
Unser Team

 

Miriam Vogt

Diplomkauffrau und Sportökonomin.

Ihr „erstes Leben“ wurde durch 15 Jahre internationalen Hochleistungssport geprägt. Ski alpin und Rudern waren ihre Disziplinen. Sie ist Sportlerin aus Leidenschaft und bestätigt, dass Menschen nur dann Leistung erbringen, wenn sie Lust zur Leistung haben. Ihr größte Bekanntheit erreichte sie mit dem WM Titel in der alpinen Kombination 1993. Seit 1999 ist sie Mitteilhaberin des Instituts. Ihre Ausbildung und einzigartigen Erfahrungen aus dem Hochleistungssport kombiniert sie in den Kerngebieten der Persönlichkeits- und Sozialkompetenz.
Seit Juni 2005 ist sie Präsidentin des Bayerischen Skiverbandes und verantwortet u.a. dort das Projekt Soziale Kompetenz für Trainer. Ab Okt. 2014 Ehrenpräsidentin des BSV.

Seit Jan. 2014 Vizepräsidentin des Deutschen Ski Verbandes

Seit dem Wintersemester 2011 Studium der Kommunikation- und Rhetorik-Wissenschaften an der Uni Regensburg.